1276 Meter hoch

Witbier

Witbier die belgische Variante des Weizenbieres. Neben Gersten- und Weizenmalz kommen hier noch rohe Weizen (ungemälztes Getreide) sowie Gewürze (z.B. Korianderkörner) und Orangen zum Einsatz. Das obergärige, unfiltrierte Bier schmeckt herber wie das deutsche Weizenbier. Der Alkoholgehalt liegt zwischen 4,5 und 5,5 Vol. %. Die Stammwürze liegt bei 11-14°P.
Witbier wird auch "biere blanche" (weißes Bier) genannt. Nachdem das Witbier in den 50er-Jahren quasi ausgestorben ist, kam es 1966 zu einem Revival als der Milchmann Pierre Celis ein traditionelles Witbier-Rezept nachbraute und unter dem Namen "Hoegaarden" verkaufte.

Nächstes Bier Beitrag

Vorheriges Bier Beitrag

Kommentiere dieses Bier

2022 • gebierge.de • Theme by Anders Norén