1276 Meter hoch

Helles

Im 19. Jahrhundert war das dunkle Vollbier weit verbreitet. Als Antwort auf das böhmische Pils von 1842 wurde 1895 erstmals das Münchner Hell gebraut und verdrängte zunehmend das beliebte Dunkelbier. Eine Brauerei der ersten Stunde ist die Münchner "Spaten" Brauerei. Sie braute als erste Münchner Brauerei ein helles Lagerbier.

Helles Bier ist zumeist ein süffiges Lagerbier und nach dem Weißbier das zweit beliebteste bayerische Bier. Der Alkoholgehalt liegt zwischen 4,5 und 5,5%.

Nächstes Bier Beitrag

Vorheriges Bier Beitrag

Kommentiere dieses Bier

2022 • gebierge.de • Theme by Anders Norén