1276 Meter hoch

Abgang

Der Abgang, oder auch Nachtrunk genannt ist eines der wichtigsten Qualitätsmerkmale des Bieres. Eine Faustregel besagt: Ein lang anhaltender Abgang ist immer besser als ein kurzer!

Beim Abgang nimmt das Bier am Hinterteil der Zunge bzw. am Gaumen eine Position ein in welcher vor allem Geschmacksnerven angesprochen werden, die Bitterkeit besonders gut wahrnehmen können. Auch wenn das Bier danach die Kehle hinunter in den Magen läuft ist der Abgang noch nicht beendet. Beim Ausatmen strömen neue Aromen erneut in den Mund und vor allem in die Nase. Ein guter Abgang lässt sich Zeit.

Nächstes Bier Beitrag

Vorheriges Bier Beitrag

Kommentiere dieses Bier

2022 • gebierge.de • Theme by Anders Norén