1276 Meter hoch

Kohlensäure

Der Gehalt an Kohlensäure in einem Bier ist enorm wichtig und hat einen starken Einfluss auf den Trinkgenuss. Starke,s chwere Biere können durchaus wenig Kohlensäure beinhalten, während es bei einem leichten Bier schnell dazu führt, dass Bier als "schal" zu bezeichnen. Anders herum ist zu viel Kohlensäure vom Nachteil, da das Bier so schnell untrinkbar werden kann. Kohlensäure und Süffigkeit sollten im Einklang stehen.

Nächstes Bier Beitrag

Vorheriges Bier Beitrag

Kommentiere dieses Bier

2022 • gebierge.de • Theme by Anders Norén